Home

Willkommen bei der Kampfkunstschule Murnau!

 

– Kampfkunst für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

– Selbstverteidigung auf das Notwendigste reduziert, denn weniger ist mehr!

– Klarer und logischer Aufbau – vom Schüler bis zum Meister

 

Wir unterrichten Premelc-Wing Tsung, nach Dai-Sifu Robert Premelc

Sie möchten sich diese faszinierende Kampfkunst gerne einmal näher ansehen? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Probetraining ohne jede Verpflichtung!

 

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation wird derzeit nur 2x pro Woche trainiert!

Es gibt spezielle Auflagen die einzuhalten sind. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse vorab, wir teilen Ihnen so schnell wie möglich mit wann und wie Sie ihr erstes Training mit uns bestreiten können. Wir freuen uns auf Sie!

 

Eingang über Dr.-Friedrich-und-Ilse-Erhard-Straße 7

Unterrichtszeiten:
Dienstag:   18:30 – 20:00 Uhr
Freitag:      18:30 – 20:00 Uhr

Herkunft

Der Überlieferung nach ist 咏春拳 (yǒngchūnquán), weltweit besser bekannt unter dem Namen Wing TsungHolzpuppe oder kurz WT, über 300 Jahre alt und hat seine Wurzeln in Hongkong, China. Eine Nonne Namens Ng-Mui entwickelte das System, das bis heute einer laufenden Weiterentwicklung unterzogen wurde.

Berühmtester Vertreter dieser Kampfkunst ist Großmeister Yip Man. Bekannt geworden durch diverse Spielfilme in den letzten Jahren, war er bisher nur wenigen ein Begriff. Großmeister Yip Mans wohl berühmtester Schüler war der bekannte Filmschauspieler Bruce Lee.

In Europa fasste die Kampfkunst Ende der 60iger Jahre Fuß. Diese relativ junge Kampfkunst verzeichnet heute ein so hohes Niveau, dass selbst Polizisten und Spezialeinheiten weltweit darin ausgebildet werden.

 

Besonderheiten

Die Basis ist ein einzigartiges Trainingssystem, das unter anderem die taktilen Reflexe schult. Mit Hilfe dieser „klebende Hände“-Technik, auch „Chi Sao“ genannt, muss man sich im Moment des Körperkontaktes mit dem Angreifer nicht mehr optisch chin_logoorientieren. Stattdessen fühlen die einzelnen Gliedmaßen was der Angreifer vor hat und führen automatisch die passende Gegenbewegung aus.

Diese Art der Abwehr ist absolut einmalig unter den Kampfkünsten. Zudem kennt WT keine sportlichen Regeln und Verbote was es unmöglich macht sich in einem sportlichen Wettkampf zu messen. Und Angreifer würden sich sowieso nicht nach solchen Regeln richten.

WT fördert die eigenen Stärken und schärft die Wahrnehmung. Wer seine Möglichkeiten kennt kann sie auch selbstbewusst nutzen. WT greift nicht an sondern ist in der Verteidigung aggressiv.

Voraussetzungen

Egal ob männlich oder weiblich, jung oder alt, diese Kampfkunst ist für jede Person ab etwa 14 Jahren geeignet.

Sie sollten sich im Klaren darüber sein, dass nur regelmäßiges Training zum Erfolg führt. Niemand lernt etwas Neues von heute auf morgen. Nur durch regelmäßiges Training wecken Sie ungeahnte Fähigkeiten in sich.

 

Das müssen Sie mitbringen:

– den Willen etwas Neues zu lernen

– Ehrlichkeit und Respekt gegenüber Lehrern und Mitschülern

 

Unser Versprechen an Sie:

– Verteidigung innerhalb kürzester Zeit, regelmäßiges Training vorausgesetzt

– wir enthalten Ihnen keine Techniken vor

– ehrliches und familiäres Miteinander von Anfang an

Termine

Mai 2022

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Kontakt

Kostenloses Probetraining oder Fragen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Es ist nicht unsere Art überhaupt nicht zu antworten und Fehler können passieren. Und so kommt es leider manchmal vor, dass an uns übermittelte E-Mail – Adressen nicht korrekt eingetippt werden und wir deshalb nicht antworten können.

Sollten Sie so gar nichts von uns hören, melden Sie sich doch bitte einfach noch einmal!

* Eingabe erforderlich